Wer

Initiator und Kopf von PR Köln ist Heino Schütten. Der studierte Ethnologe, Film- und Fernsehwissenschaftler und Politologe (M.A.) hat nach Berufserfahrungen im Handel, in der Marktforschung und im Tourismus Mitte der 1990er-Jahre seine Liebe zur PR entdeckt.

Als freier Mitarbeiter betreute der gebürtige Kölner zunächst für eine PR-Agentur unter anderem den WDR "Tatort" aus Köln sowie "Die Sendung mit der Maus". 1999 gründete er mit dem Autor und Journalisten Wolf Alexander Hanisch die Agentur schütten & hanisch, aus der sich 2006 PR Köln entwickelt hat.

Heino Schütten ist Mitinitiator der Benefiz-Aktion Jecke för Jecke zur Unterstützung der Villa Kunterbunt in Köln und betreute die Medienarbeit der Stiftung Run & Ride for Reading. Er war 2009 und 2012 Kölner Kulturpate.